Kontakt
Dr. Michael Eisenbarth, Esslingen am Neckar

Geschiebeprothesen

Teilprothesen können nicht nur über Klammern an den übrigen natürlichen Zähnen befestigt werden. Weitere Möglichkeiten bieten so genannte Geschiebeprothesen, die an der Innenseite von Kronen befestigt werden können. Es müssen also natürliche Zähne vorhanden sein, die überkront werden zu können.

Die Prothese wird dabei in die vorgesehene Befestigungsmöglichkeit an der Kroneninnenseite eingeschoben, was ihr guten Halt und Stabilität verleiht. Nach außen sind die Geschiebe nicht sichtbar. Alternativ kann die Prothese auch über so genannte Anker, Riegel oder Stege mit dem Restgebiss verbunden werden. Sie lässt sich dennoch jederzeit z. B. zur Reinigung herausnehmen.

Die Eigenschaften von Geschiebeprothesen: 

  • Gute Ästhetik, da die Befestigung von außen nicht sichtbar ist
  • Guter Halt und Stabilität
  • Hoher Tragekomfort
  • Einfache Reinigung

Trennlinie